Steckbrief: Sensibilisierungsworkshop

"Rassismuskritisch durch den KITA-Alltag"

Kursbeschreibung

Die Schweiz ist heute von einer Diversität an Identitäten geprägt. Unterschiede in Hautfarbe, Herkünfte, Religionen, Sprache, sexueller Orientierung und Geschlechterverständnis werden immer deutlicher sichtbar. Forderungen nach nicht-diskriminierendem und inklusivem Handeln werden lauter.

Während die Diversität in KITAs bereits eine Realität darstellt, befindet sich die diskriminierungskritische Auseinandersetzung damit noch am Anfang. Insbesondere das Thema Rassismus wurde bisher nur ungenügend oder gar nicht aufgegriffen. Die strukturelle Natur des Phänomens verlangt jedoch, dass wir uns alle mit dem Thema befassen.

Der Sensibilisierungsworkshop "Rassismuskritisch durch den KITA-Alltag" setzt genau hier an. An einem Workshoptag

Workshop "Rassismuskritisch durch den KITA-Alltag" Ganztagesworkshop für Betreuungspersonen in KITAs

Zielgruppe

  • KITAs, die ihr Betreuungspersonal auf das Thema Rassismus sensibiliseren möchten
  • KITAs, die ein inklusives Betreuungsangebot bieten möchten
  • KITAs, die ein besonderes Augenmerk auf rassismuskritische Betreuung setzen möchten

Ausbildungsziele

  • Sie erkennen Ihre Privilegien
  • Sie erkennen wie sich Privilegien auf Sprache, Spiel und Umfeld auswirken
  • Sie sind in der Lage Sprache, Spiel und Umfeld diskriminierungskritisch zu gestalten
  • Sie sind in der Lage Rassismus zu erklären und zu erkennen
  • Sie fühlen sich befähigt rassismuskritisch zu handeln

Inhalt

  • Einführung: Rassismus, Diskriminierung und Privilegien, Auswirkungen von Rassismus
  • Rassismuskritisch Sprechen
  • Rassismuskritisch Spielen
  • ein rassismuskritisches Umfeld schaffen
  • rassismuskritischer Umgang mit den Eltern
  • Abschluss, Reflektion, WrapUp

Kursmodalitäten

Titel des Kurses

Rassismuskritisch durch den KITA-Alltag

Kursdauer

9-17 Uhr, mit Mittagspause und Kaffeepausen

Kursort

vor Ort in den Räumlichkeiten der auftraggebenden KITA (bei Bedarf auch online über Zoom möglich)

Kurssprache

Deutsch / Schweizerdeutsch

Kosten

2'200.- CHF

Anmeldung

hallo@miyuwi.ch

Kursleitung

Angelina (she/her)

Didaktik und Methodik

Der methodische Schwerpunkt wird auf moderierte Gruppenarbeiten und Diskussionen gelegt. Diese werden von Kurzimpulsen und WrapUps begleitet. Wir arbeiten mit Flipcharts, Kurzvideos, Praxisbeispiele aus dem Alltag, etc.).

Kursabschluss

Am Ende erhalten die Teilnehmenden eine persönliche Kursbestätigung, inkl. Auflistung der im Kurs behandelten Inhalte.